Schwieriges Verhalten bei Demenz

Teilnahmslosigkeit

Manchmal verhalten sich Menschen mit Demenz völlig teilnahmslos und sitzen stundenlang reglos im Sessel. Manche erleben ihren pflegebedürftigen Angehörigen dann, als ob er „zu Besuch“ sei – weil er sich kaum äußert und man alles erfragen muss.

Für gesunde Menschen ist es oft schwer nachvollziehbar, wie man stundenlang einfach nur dasitzen kann. Deswegen kann man sich meist nicht gut vorstellen, ob es sich für einen Menschen mit Demenz vielleicht in Ordnung anfühlt.